AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Gültigkeit

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle geschäftlichen Beziehungen zwischen Telemotion Rüdiger Morawetz e.U. und deren Kundinnen und Kunden. Sie können nur als Ganzes akzeptiert oder abgelehnt werden.

2. Angebot

Alle Preise sind in Euro angegeben und enthalten die jeweils gesetzliche Mehrwertsteuer. Sämtliche angeführten Artikel, Informationen und Preise sind ohne Gewähr. Lieferbarkeit und Irrtum vorbehalten. Es kommt vor, dass sich Preise ändern oder dass Artikel ausverkauft sind!

3. Bestellung über Courseticket

Bestellungen von Downloads und DVDs werden über unseren Partner courseticket GmbH abgewickelt und verarbeitet. Die courseticket GmbH stellt die für die Online-Bestellung notwendige Softwarelösung zur Verfügung und wurde zugleich zur Verrechnung der Bestellungen beauftragt.

Kontakt: courseticket GmbH, Siebenbrunnengasse 17, Top 7, 1050 Wien, Österreich

E-Mail: support@courseticket.com

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch auf der Website der courseticket GmbH: https://www.courseticket.com/de/p/privacy

4. Versand von DVDs

Der Versand der DVDs erfolgt nach Zahlungseingang auf unserem Konto. Jeder Lieferung liegt eine detaillierte Rechnung bei. Die Lieferungen erfolgen durch die Österreichische Post AG.

Wir verrechnen Versandspesen wie folgt:

Innerhalb Österreichs 3,80 €

Deutschland, Schweiz 7,20 €

5. Lieferzeiten

Wir bemühen uns, die Ware so schnell wie möglich zu versenden. Im Allgemeinen geschieht dies innerhalb 24 Stunden nach Geldeingang.

6. Download-Zugang und DVDs

Es ist untersagt den Download-Zugang an Dritte weitergegeben werden.

Download-Dateien und DVDs dürfen nicht vervielfältigt und weitergegeben werden.

7. Retouren und Annahmeverweigerung

Korrekt gelieferte Ware kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht zurückgenommen oder umgetauscht werden. Retouren wegen Nichtgefallen werden nicht akzeptiert. Wird die Annahme der korrekt gelieferten Ware verweigert oder diese zurückgeschickt, verrechnen wir dem Kunden die uns entstandenen Kosten.

8. Rückgabe- und Widerrufsrecht

Die Vertragserklärung kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Waren widerrufen werden. Die Frist beginnt mit dem Empfang der Waren, jedoch nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Der Wideruf ist an die im Impressum genannte Adresse zu richten.

9. Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht.

Als Gerichtsstand für sämtliche sich aus der Geschäftsverbindung mit der Kundin oder dem Kunden ergebenden Streitigkeiten wird das jeweils sachlich zuständige Gericht in Wien vereinbart

10. Gültigkeit der AGB

Mit seiner Bestellung erkennt die Kundin oder der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineportals an. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen – aus welchem Grunde auch immer – nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.